Die Jury

Die Gewinner werden nach dem Ende der Votingphase von unserer fachkundigen Jury erkoren. In jeder Kategorie entscheidet ein prominentes Jurymitglied, wer der glückliche Gewinner ist.


Laura Klaphake (Springen)

Laura Klaphake ist mit ihren gerade mal 25 Jahren schon eine der bekanntesten & erfolgreichsten Springreiterinnen Deutschlands. In ihrer noch jungen Karriere war sie insgesamt schon 3x Deutsche Meisterin (2x Pony; 1x Senioren). Außerdem hat sie schon an 9 Championaten teilgenommen. Eins davon war die Weltmeisterschaft letztes Jahr in Tryon, von der sie mit einer Mannschaftsbronze Medaille heimkehrte. Die bereits 2-fache Mannschaftseuropameisterin kann bereits 7 Medaillen auf Championaten nachweisen. Ein besonderer Moment im letzten Jahr war der Gewinn des Nationenpreises auf dem CHIO Aachen.

Die so sympathische junge Springreiterin wird im Bereich Springen Teil unserer Jury sein und freut sich auf spannende Bewerbungen und den daraus resultierenden Sieger ihrer Kategorie. (Foto: Bernd Röttgers)


Nico Hörmann (Reining)

Nico Hörmann ist seit 2015 Bundestrainer der Disziplin Reining. In seiner noch aktiven Karriere war er zweimaliger Deutscher Meister, 2007 war der jetzt 40-jährige Vize Europameister und gewann mit dem Team 2007 und 2009 EM-Gold und 2011 EM-Silber.

In unserer Jury wird er uns mit all seinen Kenntnissen rund um die Kategorie Western unterstützen.


Sönke Rothenberger (Dressur)

Einer der momentan wohl erfolgreichsten Dressurreiter der Welt ist Sönke Rothenberger mit seinen gerade mal 24 Jahren. Im letzten Jahr gewann er mit seinem Cosmo Mannschaftsgold bei der WM in Tryon und wurde doppelter Deutscher Meister in Balve. Im Jahr 2017 wurde er nicht nur Doppel Vize Europameister sondern auch Mannschaftseuropameister in Göteborg. Im Jahr 2016 nahm Sönke an seinen ersten Olympischen Spielen teil und gewann mit dem Dressur Team die Goldmedaille.

Sönke wird in unserer Jury die Disziplin Dressur mit seinen Fachkenntnissen unterstützen. (Foto: Barbara Schnell)


Sandra Auffarth (VS)

Sandra Auffarth ist unser Jury Mitglied für die Kategorie Vielseitigkeit. Die hocherfolgreiche Vielseitigkeitsreiterin war im letzten Jahr mehrfach in Springprüfungen bis zur Klasse *** hocherfolgreich, wurde 9. bei der WM der jungen Vielseitigkeitspferde. 2017 gewann sie mit dem Team den Nationenpreis beim CHIO in Aachen. Sie ist außerdem Vize Mannschafts-Olympiasiegern mit dem Team, Einzel- und Mannschafts-Weltmeisterin sowie mehrfache Nationenpreis Siegerin in ihrer Disziplin. (Foto: Sportfotos Stefan Lafrentz)


Kai Vorberg (Voltigieren)

Kai Vorberg unterstützt unsere hochkarätige Jury in der Kategorie Voltigieren. In seiner Karriere war er acht Mal Deutscher Meister, zwei Mal Europa- und vier Mal Vizeeuropameister. Außerdem war er zwei Mal Welt- und zwei Mal Vizeweltmeister. Der 36-jährige ist vor knapp 2 Jahren, nach Vorschlag eines Fachgremiums, zum Voltigiermeister benannt worden. (Foto: Daniel Kaiser)


Annica Hansen (Breitensport)

Annica Hansen und ihre Pferde Wölbchen und Canto sind ein Trio, an dem man auf YouTube und Instagram nicht vorbeikommt. Egal ob Turnier, Tierarztbesuch oder ein Sommerausritt zum See, die Kamera und Annicas Community sind immer mit dabei. Online verfolgen insgesamt über 600.000 Abonnenten das Leben der drei. Während Annica mit ihrem Hengst Canto im Viereck und im Parcours unterwegs ist, hat sich Wölbchen inzwischen zu einem echten Show-Pferd entwickelt und begleitet Annica zu Messen und Autogrammstunden und macht gegen eine Karotte gerne Selfies mit ihren Fans.

Als echte Allrounderin, die in vielen Bereichen des Reitsports unterwegs ist, besetzt Annica unsere Juryposition im Bereich Breitensport und freut sich auf tolle Bewerbungen. (Foto: Dorthe Moog)


Tobias Bücker (Fahren)

Tobias Bücker ist mehrfacher Deutscher Meister und Weltmeister im Gespannfahren. Außerdem siegte er in verschieden WM-Sichtungen in seiner Disziplin. Heute kümmert er sich verstärkt um das Training seiner reitenden und fahrenden Kinder. Was auch gut gelingt, Sohn Tom ist aktueller Mannschafts- & Einzelweltmeister bei den Junioren von 2018. (Foto: Inge Thiemann)


Sarah Schnieder (Team)

Sarah Schnieder, stellvertretende Chefredakteurin unseres Media Partners der ReiterRevue, wird uns ebenfalls mit all ihrem Knowhow als Jury-Mitglied unterstützen. Sie ist 36 Jahre alt und reitet seit ihrem siebten Lebensjahr. Seit nun 10 Jahren ist sie bei der ReiterRevue und ist seit 2014 stellvertretende Chefredakteurin.